06. November 2021

3. Niederrheinisches Symposium für dörfliches Leben

Die Veener Dorfgespräche sind ein Forum für aktive Menschen aus unseren Dörfern am Niederrhein, wie z.B. Dorfvorsteherinnen und Dorfvorsteher, Vorstände in Vereinen oder Initiatorinnen und Initiatoren von Dorfkonferenzen, Dorfwerkstätten oder Bezirksausschüssen etc. Also die „Macherinnen und Macher“ aus unseren Dörfern am Niederrhein.

 

Diesmal finden die Veener Dorfgespräche sowohl in „Präsenz“ als auch „Online“ statt.

 

Programm

12.00 Uhr Begrüßung auf dem Schulhof in Veen

12.15 Uhr Workshops 1-4 

  1. Landwirtschaft im Dorf heute

  2. Das moderne Dorf

  3. Klimaschutz passend fürs Dorf

  4. Ankommen und Mitmachen im Dorf

13.15 Uhr Kaffeepause

13.35 Uhr Workshops 1-4 (Teil 2)

14.45 Uhr Markt der Möglichkeiten (Spargelhof Schippers)

16.15 Uhr Eröffnung auf dem Spargelhof

16.30 Uhr Update LEADER - Was steht an?

16.45 Uhr Ergebnisse der Workshops im Podium

17.45 Uhr Musik

18.15 Uhr Was Dorf alles kann.

Die Talkrunde mit Steffi Neu, Katharina Kock, Judy Bailey und Patrick Depuhl

19.30 Uhr Get together

 

Talkrunde

steffi neu.jpg

Steffi Neu

Steffi Neu ist Moderatorin bei WDR 2 und schreibt als Kind des Niederrheins wundervolle Bücher über unsere Heimat, wie „Kindheit am Niederrhein“ oder „Neulich am Niederrhein“. Steffi lebt mit ihrer Familie auf einem Bauernhof in Uedem. Durch „Steffis Kneipenquiz“ kennt sie die Kneipen in den kleinen Dörfern der Region. Also eine Expertin für dörfliches Leben am Niederrhein.

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
katharina kock.JPG

Katharina Kock

Katharina Kock ist ein echtes Dorfkind. Aufgewachsen auf der Bönninghardt und viele Jahre als Kind und Betreuerin im Veener Ferienlager mitgefahren, lebt sie mittlerweile in Berlin. Aktuell studiert sie Sonderpädagogik auf Lehramt. Bekannt geworden ist Katharina aber als Hauptdarstellerin in den RTL II Serien „Leben.Lieben.Leipzig“ und „Berlin – Tag & Nacht“. In der Rolle der Antonia „Toni“ Brandt sehen sie bis zu 1,6 Millionen Zuschauer pro Tag.

  • Schwarz Instagram Icon
judy+patrick-bw_3764 (KLEIN).jpg

Judy Bailey und Patrick Depuhl

Judy Bailey, 1968 geboren in London ist Sängerin, Komponistin und Musikerin. Sie wuchs in Barbados auf, studierte acht Jahre Psychologie an der University of London und lebt heute gemeinsam mit ihrem Mann Patrick Depuhl und den drei Söhnen in Alpen am Niederrhein. Judy spielte ihre Lieder in über 30 Ländern vor Millionären und Präsidenten, für Angela Merkel, Papst Franziskus und drei Millionen Menschen in Rio, ebenso wie für Obdachlose, Gefangene und Geflüchtete. Seit 2002 ist sie Botschafterin für World Vision Deutschland.

Patrick Depuhl geboren 1970, ging in Duisburg und Dallas in den Kindergarten und wuchs in einem von seinen Eltern gegründeten Jugendcamp Krefeld auf. Sein Studium führte ihn nach Chicago (B.A. Theologie & Jugendarbeit) und Essen (M.A. Kommunikationswissenschaft). Seit über 25 Jahren tourt er als Mitglied der Judy Bailey Band. Außerdem ist er als Autor tätig, in „Kirche im WDR“ zu hören oder gelegentlich als Coach unterwegs, z.B. für Porsche in China und Malaysia oder vor Young Leaders an der Kenyatta University in Nairobi.

GEMEINSAM engagieren sich die beiden in der Geflüchtetenarbeit in ihrem Dorf und wurden für ihr niederrheinisches Dorf Musik-Projekt „HOME. Alpenmusik“ gemeinsam mit dem gesamten Team aller Vereine vom Heimatministerium NRW 2020 mit einem Heimatpreis ausgezeichnet. Aktuell sind sie mit der Konzertlesung „Das Leben ist nicht schwarz-weiß“ unterwegs. 2020 erschien das Album zum Projekt, im Sommer 2021 das Buch.

JUDY BAILEY - Judy Bailey | Musik zwischen Fern- und Heimweh

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
 

Anfahrt

 
Der Verein

Die Veener Dorfgespräche sind auf Initiative von Ortsvorsteher Michael van Beek entstanden. Zusammen mit Irmgard Höpfner und Sascha van Beek wurde das Format im Jahr 2018 erstmalig umgesetzt. Mittlerweile hat sich das Organisationsteam vergrößert und ein Trägerverein "Veener Dorfgespräche e.V." ist entstanden.

Veener_Dorfgespräche_Logo_main.jpg
Die Partner

Die Veener Dorfgespräche entwickeln sich kontinuierlich weiter. Wir sind froh mit der RheWaTech gUG, vertreten durch Birgit Mosler und dem INTERREG VA-Projekt Volunteers 2.0, vertreten durch Barbara Arntz zwei Kooperationspartner gewinnen zu können, mit denen eine weitere inhaltliche Ausgestaltung der Veener Dorfgespräche möglich wurde. Gemeinsam mit den beiden und ihrem Netzwerk haben wir vier tolle Workshops entwickeln können.

RWT.png
Logo V_2_0.png

Unterstützer

volksbank.jpg
rp.jpg
Logo-Spargelhof-Schippers-HP.jpg